Bradford DeLong US-Ökonom ruft "Greater Depression" aus

Schlimmer als die 30er Jahre - mit solchen Vergleichen haben sich Ökonomen bisher zurückgehalten. Bradford DeLong, Professor in Berkeley und ehemaliger Vize-Finanzminister der USA, bricht nun das Tabu. Nicht nur Europa stehe am Rand der Deflation - auch für Amerika müsse man inzwischen von der "Greater Depression" sprechen.
Düstere Aussicht: Bald ist wohl die Wirtschaftsleistung eines ganzen Jahres verloren

Düstere Aussicht: Bald ist wohl die Wirtschaftsleistung eines ganzen Jahres verloren

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel