Freitag, 18. Oktober 2019
Zurück zum Artikel
Mario Draghi, dessen Amtszeit im Oktober endet, könnte die Geldpolitik der EZB weiter lockern. Allerdings sollen noch geldpolitische Instrumente für seine Nachfolgerin Christine Lagarde (lks) übrig bleiben
Charles Platiau / REUTERS
Mario Draghi, dessen Amtszeit im Oktober endet, könnte die Geldpolitik der EZB weiter lockern. Allerdings sollen noch geldpolitische Instrumente für seine Nachfolgerin Christine Lagarde (lks) übrig bleiben