Angst vor Börsencrash Schwellenländer planen Devisen-Pool

Die fünf wichtigsten Schwellenländer wappnen sich für den Börsencrash: Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika einigten sich auf dem G20-Gipfel, einen 100-Milliarden Dollar-Währungsfonds einzurichten. Von der Umsetzung sind sie noch weit entfernt.  
Staatschefs auf dem G20-Gipfel: Dilma Rousseff (Brasilien), Manmohan Singh (Indien), Vladimir Putin (Russland), Xi Jinping (China) und Jacob Zuma (Südafrika)

Staatschefs auf dem G20-Gipfel: Dilma Rousseff (Brasilien), Manmohan Singh (Indien), Vladimir Putin (Russland), Xi Jinping (China) und Jacob Zuma (Südafrika)

Foto: SERGEI KARPUKHIN/ AFP
mahi/rtr