Sparen in der Pandemie Globales Geldvermögen steigt auf 200 Billionen Euro

Wohin mit dem Geld? In der Corona-Krise sind die privaten Kontostände weltweit gewachsen. Die Allianz beziffert das Plus in einer Vermögensstudie auf fast 10 Prozent, Tendenz steigend.
Privilegierte Lage: Im Durchschnitt kommt jeder US-Bürger auf ein Nettogeldvermögen von 218.470 Euro - weltweiter Spitzenwert

Privilegierte Lage: Im Durchschnitt kommt jeder US-Bürger auf ein Nettogeldvermögen von 218.470 Euro - weltweiter Spitzenwert

Foto: WILLIAM EDWARDS/ AFP
ak/dpa-afx