Referendum Regierung in Kiew erwägt Volksabstimmung in Ost-Ukraine

Die neue Regierung in Kiew erwägt angesichts anhaltender pro-russischer Proteste eine Volksabstimmung in den östlichen Landesteilen. Die Bürger dort könnten dann per Referendum über einen Verbleib in der Ukraine entscheiden - zeitgleich zur Präsidentenwahl Ende Mai.
Weiterhin Unruhe im Osten: Übergangspräsident Alexander Turtschinow (rechts, im Gespräch mit Premier Arseniy Yatsenyuk) erwägt ein Referendum

Weiterhin Unruhe im Osten: Übergangspräsident Alexander Turtschinow (rechts, im Gespräch mit Premier Arseniy Yatsenyuk) erwägt ein Referendum

Foto: DPA
la/dpa-afx/reuters