Zypern in Not Russlands Rettungs-Basar ist eröffnet

Zyperns Politiker feilschen mit Russlands Führungsspitze um die Zukunft der Mittelmeerinsel. Die Handelsmasse ist bunt: Erdgasfelder und Finanzinstitute sind für russische Investoren interessant - und könnten der Insel in höchster Not helfen.
Von Kristian Klooß
Zyperns Finanzminister Michalis Sarris: In höchster Not auf Dienstreise nach Moskau

Zyperns Finanzminister Michalis Sarris: In höchster Not auf Dienstreise nach Moskau

Foto: ERIC VIDAL/ REUTERS
mit dpa/afp