US-Notenbank Fed setzt neue Finanzspritzen

Anleihenkäufe im Wert von 45 Milliarden Dollar - pro Monat: Die US-Zentralbank hat wieder einmal zugeschlagen. Weitere Finanzspritzen sollen die Wirtschaft auf Trab bringen. Doch Ökonomen drücken ganz andere Sorgen.
Fed-Chef Bernanke: "Er bringt die Marktpreise durcheinander und schafft Probleme für die Zukunft"

Fed-Chef Bernanke: "Er bringt die Marktpreise durcheinander und schafft Probleme für die Zukunft"

Foto: ALEX WONG/ AFP
la/dpa
Mehr lesen über