Euro-Krise Kommt jetzt die Inflation?

Deutschland müsste eine steigende Inflation zulassen, um kriselnden Euro-Ländern zu helfen. Oder wir zahlen höhere Steuern, um milliardenschwere Transferzahlungen zu finanzieren. Für die deutsche Politik ist das eine Wahl zwischen Pest und Cholera. Doch wer beide Optionen ablehnt, muss die Währungsunion aufgeben.
Der Inflationsdruck steigt: Da Euro-Krisenländer ihre Währung nicht abwerten können, müssten Länder wie Deutschland Löhne und Preise real aufwerten, um für Ausgleich zu sorgen. Alternative wäre eine Umverteilung in großem Stil

Der Inflationsdruck steigt: Da Euro-Krisenländer ihre Währung nicht abwerten können, müssten Länder wie Deutschland Löhne und Preise real aufwerten, um für Ausgleich zu sorgen. Alternative wäre eine Umverteilung in großem Stil

Foto: Bundesbank/ picture alliance / dpa