Neues Sparprogramm Griechenland will Troika beruhigen

In den kommenden zwei Jahren will Griechenland mehr als 11,5 Milliarden Euro einsparen. Es soll vor allem die Rentner treffen und Arztbesuche verteuern. Ein entsprechendes Programm will der griechische Finanzminister Ioannis Stournaras der Troika präsentieren.
Düstere Wolken: Wie geht es weiter mit Griechenland?

Düstere Wolken: Wie geht es weiter mit Griechenland?

Foto: dapd
got/dpa-afx/reuters
Mehr lesen über