Arabische Welt Kämpfe in Syrien nehmen zu

Die Lage in Syrien verschärft sich: Gestern wurden mehr als 300 Menschen bei Kämpfen getötet - so viel wie noch nie seit Beginn des Aufstands. Heute läuft die UN-Beobachtermission aus. Trotz Vetos gibt es noch eine letzte Hoffnung auf Verlängerung.
Kämpfe in Damaskus: An einem einzigen Tag kamen in ganz Syrien 300 Menschen ums Leben

Kämpfe in Damaskus: An einem einzigen Tag kamen in ganz Syrien 300 Menschen ums Leben

Foto: AFP/ Youtube
wed/afp/rtr/dapd
Mehr lesen über