Krise Soros gibt Euro-Land noch drei Monate

George Soros gibt Deutschland noch drei Monate, um für die Euro-Zone einen Ausweg aus der Krise zu finden. Danach, ist der US-Investor überzeugt, wird es für eine Rettung zu spät sein - und ein "verlorenes Jahrzehnt" für ganz Europa droht.
Kassandra: Investor George Soros sieht die Zeit für eine Lösung der Krise auslaufen

Kassandra: Investor George Soros sieht die Zeit für eine Lösung der Krise auslaufen

Foto: ? Chip East / Reuters/ REUTERS
mihec, rtr,dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel