Griechenland und die Drachme "Es kann sehr schnell gehen"

Griechenland steht vor Neuwahlen. Damit rückt ein Euro-Austritt in greifbare Nähe. manager magazin online sprach mit dem dem Chef des Think-tanks CEP Lüder Gerken darüber, wie ein solches Szenario aussehen könnte.
Ehemalige griechische Drachme: "Denkbar, dass man erst nur mit Buchgeld in eine neue Währung geht und gestempelte Euros zunächst weiter kursieren lässt"

Ehemalige griechische Drachme: "Denkbar, dass man erst nur mit Buchgeld in eine neue Währung geht und gestempelte Euros zunächst weiter kursieren lässt"

Foto: Corbis
mihec
Mehr lesen über