Höchster Stand seit 18 Jahren Jeder vierte Spanier ist arbeitslos

Die Schuldenkrise lässt die Iberer nicht los: In Spanien lag die Arbeitslosenquote im April bei 24,4 Prozent. Das ist der höchste Stand seit 18 Jahren - in einem EU-Land, das seit Jahren die höchste Quote an Erwerbslosen aufweist.
Lange Schlangen vor den Arbeitsämtern: 24,4 Prozent der Spanier sind arbeitssuchend gemeldet

Lange Schlangen vor den Arbeitsämtern: 24,4 Prozent der Spanier sind arbeitssuchend gemeldet

Foto: REUTERS
wed/kst/afp/dpa/dpa-afx/rtr