Fotostrecke

Griechisches Tafelsilber: Welche Firmen Hellas loswerden will

Foto: DPA

Privatisierungswelle Griechenland startet den Ausverkauf

Alles muss raus: Zum Schuldenabbau hat die griechische Republik nahezu ihr gesamtes Vermögen einem Treuhandfonds übertragen. Der soll in Rekordzeit 50 Milliarden Euro lockermachen, erste Deals stehen bevor. Die größte Privatisierungsaktion der Geschichte ist ein großes Wagnis.