Erneut Tote in Kairo Soldaten schießen auf Demonstranten

In Kairo hat die Polizei erneut auf Protestanten geschossen. Die Regierung geht von mindestens drei Toten aus. Damit wächst die Zahl der Opfer in den vergangenen Tagen auf mindestens vierzehn. Der Militärrat kritisierte indes die Berichterstattung über die Vorfälle.
Der Aufstand geht weiter: Ägyptische Polizisten verhaften eine Demonstrantin in Kairo

Der Aufstand geht weiter: Ägyptische Polizisten verhaften eine Demonstrantin in Kairo

Foto: AP
dapd/krk