Globale Finanzturbulenzen Bernanke will Minizinsen bis 2013

Kein neues Zaubermittel der amerikanischen Zentralbank: US-Notenbankchef Ben Bernanke hat die Finanzszene enttäuscht. Statt revolutuionärer weiterer Geldgeschenke hatte er über Nacht nur eine erwartete Mitteilung für sie. Bernanke will Amerikas Wirtschaft bis ins Jahr 2013 mit Minizinsen anstacheln.
US-Notenbankchef Ben Bernanke: Dauerstímulierer der US-Wirtschaft

US-Notenbankchef Ben Bernanke: Dauerstímulierer der US-Wirtschaft

Foto: CHIP SOMODEVILLA/ AFP
kst/rtr