Notenbank EZB drückt Leitzins auf Rekordtief

Die Europäische Zentralbank senkt ihren Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf 1,0 Prozent. Damit hat der Zins für die Banken wieder sein Rekordtief erreicht. Zugleich ziehen die Geldhüter weitere Hebel, um mehr Geld in Umlauf zu bringen.
EZB-Chef Mario Draghi: Erneute Zinssenkung der Notenbank

EZB-Chef Mario Draghi: Erneute Zinssenkung der Notenbank

Foto: dapd
la/ak/rtr/dapd/dpa-afx
Mehr lesen über