Prämien für Italien steigen Euro-Schuldenkrise verschärft sich

In der europäischen Schuldenkrise ist kein Ausweg in Sicht. Investoren fliehen aus italienischen Staatsanleihen, auch der Kurs der Gemeinschaftswährung fällt weiter. Die EZB möchte kein Retter in der Not sein - und Investoren sind vom Ausgang des Straßburger Mini-Gipfels enttäuscht.
Merkel, Sarkozy, Italiens neuer Premier Mario Monti: Investoren bleiben auch nach dem Straßburger Mini-Gipfel misstrauisch

Merkel, Sarkozy, Italiens neuer Premier Mario Monti: Investoren bleiben auch nach dem Straßburger Mini-Gipfel misstrauisch

Foto: POOL/ REUTERS
la/dpa
Mehr lesen über