Euro-Krise "Nur die EZB kann Kollaps noch verhindern"

Die Verteidiger einer unabhängigen Europäischen Zentralbank gehen in die Offensive. Angesichts immer lauterer Forderungen, für die Schulden anderer Länder Geld zu drucken, warnte CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt: Wer sich mit faulen Papieren eindecke, bekomme einen "toxischen Schock".
Euro-Schuldenkrise: "Krise ist nicht mit traditionellen Mitteln zu bekämpfen"

Euro-Schuldenkrise: "Krise ist nicht mit traditionellen Mitteln zu bekämpfen"

Foto: DPA
la/dpa-afx
Mehr lesen über