Ansteckungsgefahr Lagarde sorgt sich um Konjunkturlokomotive Asien

Eine Verschärfung der Krise in Europa wird auch Asien treffen, fürchtet Christine Lagarde. Damit droht der Motor der Weltwirtschaft auszufallen. "Kein Land ist immun", so die Chefin des Internationalen Währungsfonds. Eine Aufstockung der IWF-Mittel sei derzeit aber nicht nötig.
IWF-Chefin Christine Lagarde fordert eine bessere internationale Zusammenarbeit

IWF-Chefin Christine Lagarde fordert eine bessere internationale Zusammenarbeit

Foto: dapd
mh/Reuters/dpa
Mehr lesen über