Schuldenkrise Schäuble fordert Finanzpolitik auf EU-Ebene

Bei der Lösung der Euro-Krise setzt der Bundesfinanzminister auf eine Stärkung der europäischen Institutionen. Die Mitgliedsländer sollen ihre Hoheit über die Finanzpolitik teilweise abgeben. Für Italien ist Schäuble optimistisch - das Land werde sein Probleme selbst in den Griff bekommen.
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Die Probleme Italiens sind nicht mit denen Griechenlands vergleichbar

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Die Probleme Italiens sind nicht mit denen Griechenlands vergleichbar

Foto: dapd
mh/dpa