Reformpläne G20 sagen Finanzmärkten den Kampf an

Die Industrie- und Schwellenländer wehren sich gegen die Macht der Geldhäuser und Börsenplätze. Die G20 wollen kommende Woche umfassende Reformen für die Finanzmärkte beschließen. So sollen etwa unkontrollierte Spekulationsgeschäfte und Exzesse bei Boni der Vergangenheit angehören.
Börsenhändler New York: Die G20 planen eine weitreichende Reform des Finanzsektors

Börsenhändler New York: Die G20 planen eine weitreichende Reform des Finanzsektors

Foto: MARIO TAMA/ AFP
Verwandte Artikel