Zähe Euro-Lösung: Was die Schwellenländer zur Weißglut treibt
Foto: dapd
Fotostrecke

Zähe Euro-Lösung: Was die Schwellenländer zur Weißglut treibt

Aufstand der Schwellenländer Genervtes Warten auf die Euro-Strategen

Vor dem Euro-Gipfel am Wochenende blicken die Schwellenländer entsetzt auf die zaghaften Versuche Europas, der Krise Herr zu werden. Sie wundern sich so sehr über Europa, wie die Deutschen über die Griechen. Worauf wartet ihr noch, fragen sie: Banker rechnen doch längst mit der Griechenland-Pleite.
Von Stefan Biskamp