Zusagen an Troika Griechenland ringt um neue Kredite

Angesichts der drohenden Staatspleite kämpft die griechische Regierung um die dringend benötigten frischen Milliarden aus dem Hilfsprogramm von EU und IWF. Die Gespräche mit Vertretern der Geldgeber-Troika aus EU, EZB und IWF werden bis tief in die Nacht dauern, hieß es am Montag Abend aus Athen.
Griechenlands Finanzminister Venizelos (l), Premier Papandreou: "Volle Erfüllung der vereinbarten Ziele - nicht mehr, nicht weniger"

Griechenlands Finanzminister Venizelos (l), Premier Papandreou: "Volle Erfüllung der vereinbarten Ziele - nicht mehr, nicht weniger"

Foto: Katerina Mavrona/ dpa
la/dpa/rtr