Rettungsfonds EFSF-Chef lobt Irland und Portugal

Die Bestnote für den Euro-Rettungsfonds EFSF bei der Geldbeschaffung ist nicht gefährdet, betont EFSF-Chef Klaus Regling. Während Griechenland tiefer in die Krise stürzt, lobt Regling die erfreuliche Entwicklung von Irland und Portugal, die ebenfalls unter den Rettungsschirm geschlüpft sind.
"Positive Wirkung": EFSF-Chef Klaus Regling sieht Portugal und Irland auf gutem Weg

"Positive Wirkung": EFSF-Chef Klaus Regling sieht Portugal und Irland auf gutem Weg

Foto: Corbis
la/dpa/dapd