Merkel/Sarkozy "Griechenland bleibt in der Euro-Zone"

Klares Signal für Griechenland: Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy haben sich noch einmal deutlich für den Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone ausgesprochen. Gleichzeitig sicherte Griechenlands Regierungschef die Umsetzung aller Reformen zu.
Merkel im Gespräch mit Sarkozy: Die beiden Regierungchefs telefonierten mit dem griechischen Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou

Merkel im Gespräch mit Sarkozy: Die beiden Regierungchefs telefonierten mit dem griechischen Ministerpräsidenten Giorgos Papandreou

Foto: PHILIPPE WOJAZER/ AFP
mg/dpa
Mehr lesen über