Chefsuche beim IWF Fischer ist aus dem Rennen

Die französische Finanzministerin Christine Lagarde hat nur noch einen Konkurrenten im Kampf um den Spitzenposten beim Internationalen Währungsfonds. Sie tritt gegen Mexikos Notenbankchef Agustín Carstens an. Stanley Fischer aus Israel wurde nicht zugelassen - wegen seines Alters.
Die Reihen lichten sich: Für den Chefposten beim IWF kommen nur noch zwei Kandidaten infrage

Die Reihen lichten sich: Für den Chefposten beim IWF kommen nur noch zwei Kandidaten infrage

Foto: epa Robert Ghement/ picture-alliance/ dpa
nis/dpa-afx/dapd
Mehr lesen über