Regierungswechsel Portugiesen wählen Sozialisten ab

Portugal steht vor einem Regierungswechsel. Die Bürger haben ihren sozialistischen Regierungschef José Sócrates abgewählt und der konservativen Opposition die Macht übertragen. Die neue Regierung muss nun drastische Einsparungen vornehmen, um das ärmste Land Westeuropas aus der Krise zu führen.
Portugals Regierungschef Sócrates: "Das war meine Niederlage"

Portugals Regierungschef Sócrates: "Das war meine Niederlage"

Foto: HO/ Reuters
mg/dpa-afx
Mehr lesen über