US-Zinsentscheidung Fed-Chef Bernanke macht den Trichet

Zum ersten Mal wird Fed-Chef Ben Bernanke heute die Zinsentscheidung der US-Notenbank in einer Pressekonferenz erläutern. Weil er weiter auf seiner Nullzinspolitik besteht, wird die Erläuterung der einzige Punkt bleiben, in dem er sich an seinem europäischen Pendant Jean-Claude Trichet orientiert.
Fed-Chef Ben Bernanke gibt heute seine erste Pressekonferenz nach dem Vorbild von EZB-Chef Jean-Claude Trichet.

Fed-Chef Ben Bernanke gibt heute seine erste Pressekonferenz nach dem Vorbild von EZB-Chef Jean-Claude Trichet.

Foto: TIM SHAFFER/ REUTERS