US-Haushalt US-Regierung kämpft gegen "Shutdown"

Das Ringen um Einsparungen im US-Bundeshaushalt wird zum Wettlauf gegen die Zeit. Können sich die Parteien bis Freitag um Mitternacht nicht einigen, sitzt die Regierung ab Samstag auf dem Trockenen. Die US-Botschaft könnte dann auch keine Visa für deutsche Reisende mehr erteilen.
US-Präsident Obama: Republikaner und Tea-Party treiben die Regierung vor sich her - doch der jüngste "Shutdown" unter Bill Clinton erwies sich für die blockierende Opposition als Eigentor. Sie wurden für den Stillstand verantwortlich gemacht

US-Präsident Obama: Republikaner und Tea-Party treiben die Regierung vor sich her - doch der jüngste "Shutdown" unter Bill Clinton erwies sich für die blockierende Opposition als Eigentor. Sie wurden für den Stillstand verantwortlich gemacht

Foto: JEWEL SAMAD/ AFP
la/dpa/dapd