Preisexplosion EU streicht Einfuhrzölle für Getreide

Die EU reagiert auf die hohen Getreidepreise und setzt die Einfuhrzölle für vier Monate aus. Damit soll vor allem Europas Viehzüchtern geholfen werden, die stark vom Futterimport abhängig sind.
Kostbares Gut: Knappe Lagerbestände lassen die Weizenpreise in die Höhe schießen

Kostbares Gut: Knappe Lagerbestände lassen die Weizenpreise in die Höhe schießen

Foto: Z1031 Jan Woitas/ dpa
sk/dpa
Mehr lesen über