EZB "Könnten unsere Unabhängigkeit verlieren"

Nach Bundesbankpräsident Axel Weber hat auch Italiens Notenbankchef Mario Draghi die Strategie der EZB kritisiert, in großem Umfang Staatsanleihen kriselnder Euro-Länder aufzukaufen. Draghi fürchtet um die Unabhängigkeit der Notenbank. Kritiker sehen die EZB als Spielball der Politik.
Zerreißprobe: Die Euro-Zone kämpft ums Überleben

Zerreißprobe: Die Euro-Zone kämpft ums Überleben

Foto: dapd
la/dpa
Mehr lesen über