Einwanderung Migrantenzahl könnte bis 2050 auf 405 Millionen steigen

Rund 214 Millionen Migranten gibt es weltweit. Wenn deren Zahl durchschnittlich weiterhin so zunehme wie in den vergangenen 20 Jahren, wird die Zahl der Einwanderer laut Internationaler Organisation für Migration bis 2050 auf über 400 Millionen steigen.
Stetiger Anstieg der Einwandererzahlen: Länder mit starkem Wirtschaftswachstum gelten als besonders attraktiv

Stetiger Anstieg der Einwandererzahlen: Länder mit starkem Wirtschaftswachstum gelten als besonders attraktiv

Foto: Oliver Berg/ picture alliance / dpa
sk/afp