Neun Firmen betroffen Trump setzt Xiaomi und Chinas Ölriesen CNOOC auf Schwarze Liste

Donald Trump hinterlässt noch mehr verbrannte Erde für seinen Nachfolger Joe Biden. Neun weitere chinesische Konzerne, darunter den Smartphone-Hersteller Xiaomi, setzt er auf eine Schwarze Liste. US-Investoren haben jetzt ein Problem.
Gießt noch mal Öl ins Feuer: Donald Trump lässt neun weitere chinesische Unternehmen auf die Schwarze Liste setzen und hinterlässt seinem Nachfolger damit in den Beziehungen mit China praktisch einen politischen Scherbenhaufen

Gießt noch mal Öl ins Feuer: Donald Trump lässt neun weitere chinesische Unternehmen auf die Schwarze Liste setzen und hinterlässt seinem Nachfolger damit in den Beziehungen mit China praktisch einen politischen Scherbenhaufen

Foto: © Carlo Allegri / Reuters/ REUTERS
rei
Mehr lesen über