Wettbewerb in der Spitzenforschung "Die chinesische Forschung ist noch nicht auf Augenhöhe"

Die Computerwissenschaftlerin Xiaoying Zhuang erforscht neue Materialien. An Deutschland schätzt die Chinesin vor allem die Freiheiten für junge Forscher – und den Wald.
Erfolgsformel: Xiaoying Zhuang (36) forscht und lehrt am Institut für Kontinuumsmechanik der Universität Hannover. Parallel ist sie Professorin in China. Jetzt erhielt sie den "Curious Minds Award 2019"

Erfolgsformel: Xiaoying Zhuang (36) forscht und lehrt am Institut für Kontinuumsmechanik der Universität Hannover. Parallel ist sie Professorin in China. Jetzt erhielt sie den "Curious Minds Award 2019"

Foto: Mario Wezel für manager magazin
Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €