Ökonomin aus Nigeria leitet Welthandelsorganisation Ngozi Okonjo-Iweala zur neuen WTO-Chefin ernannt

An der Spitze der Welthandelsorganisation WTO steht erstmals eine Frau: Der Rat der 164 Mitgliedsländer hat die nigerianische Ökonomin und Entwicklungsexpertin Ngozi Okonjo-Iweala zur Generaldirektorin ernannt.
Ngozi Okonjo-Iweala: Die Ökonomin aus Nigeria ist neue Chefin der WTO

Ngozi Okonjo-Iweala: Die Ökonomin aus Nigeria ist neue Chefin der WTO

Foto: FABRICE COFFRINI/ AFP
Spitze
Fotostrecke

Spitze

la/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel