Streit um TTIP und internationalen Handelsgerichtshof Wenn Investoren Regierungen abstrafen

Von Pia Eberhardt
EU-Handelskommissarin Cecilia Malmstrom schlug im Rahmen der TTIP Verhandlungen einen internationalen Handelsgerichtshof vor: Konzerne können Regierungen verklagen, wenn sie sich etwa durch neue Klimaschutzgesetze benachteiligt fühlen

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmstrom schlug im Rahmen der TTIP Verhandlungen einen internationalen Handelsgerichtshof vor: Konzerne können Regierungen verklagen, wenn sie sich etwa durch neue Klimaschutzgesetze benachteiligt fühlen

Foto: © Francois Lenoir / Reuters/ REUTERS
Pia Eberhardt
Foto: CEO
Der Tabakkonzern Philip Morris klagt gegen Australiens Gesetz zu Einheitsverpackungen für Zigaretten - laut Weltgesundheitsorganisation WHO ein Meilenstein für den Nichtraucherschutz

Der Tabakkonzern Philip Morris klagt gegen Australiens Gesetz zu Einheitsverpackungen für Zigaretten - laut Weltgesundheitsorganisation WHO ein Meilenstein für den Nichtraucherschutz

Foto: Gero Breloer/ picture-alliance/ dpa