Protestaktion im russischen Live-TV "Auch ich habe Kreml-Propaganda verbreitet"

Ihr Liveprotest gegen den Krieg in der Ukraine im russischen Staatsfernsehen hat Marina Owsjannikowa über Nacht zu einer Friedensikone gemacht. Die Mitarbeiterin von Kanal Eins veröffentlichte zuvor schon eine Videobotschaft.
Ein Video von Janita Hämäläinen
DER SPIEGEL