Weltwirtschaft OECD erklärt Europa zur Risikozone

Eine hohe Arbeitslosenquote, geringes Wachstum, kaum Inflation: Europa bremst die Weltwirtschaft. Die OECD empfiehlt deswegen außergewöhnlich riskante Maßnahmen.
Stahlarbeiter: OECD fordert Maßnahmen zur Förderung des Wachstums

Stahlarbeiter: OECD fordert Maßnahmen zur Förderung des Wachstums

Foto: Sebastian Kahnert/ picture alliance / dpa
ts/mik/rtr/dpa