US-Statistikpanne US-BIP-Wachstum scharf auf 1,8 Prozent korrigiert

Das nennt man eine nachträgliche Korrektur: Statt um 2,4 Prozent ist die US-Wirtschaft im ersten Quartal dieses Jahres offenbar nur um 1,8 Prozent gewachsen. Die US-Statistiker hatten die Kraft der amerikanischen Konsumenten deutlich überschätzt.
US-Wirtschaft falsch eingeschätzt: BIP-Wachstum im ersten Quartal korrigiert

US-Wirtschaft falsch eingeschätzt: BIP-Wachstum im ersten Quartal korrigiert

Foto: AFP
Mehr lesen über