Müllers Memo Schwindet die Pressefreiheit, schwindet der Wohlstand

Unabhängige Medien gehören zur Infrastruktur der Demokratie und der Marktwirtschaft. Doch sie stehen zunehmend unter Druck - nicht nur in autoritären Entwicklungsländern, sondern auch im Westen, wie der Mordanschlag von Paris zeigt.
Solidaritätskundgebung für "Charlie Hebdo" in London: Ohne Pressefreiheit stehen ökonomische Freiheit und nachhaltiger Wohlstand auf dem Spiel

Solidaritätskundgebung für "Charlie Hebdo" in London: Ohne Pressefreiheit stehen ökonomische Freiheit und nachhaltiger Wohlstand auf dem Spiel

Andy Rain/ dpa
Charlie-Hebdo-Karikaturen: Brandanschlag auf "Hamburger Morgenpost"
Bodo Marks/ dpa
Fotostrecke

Charlie-Hebdo-Karikaturen: Brandanschlag auf "Hamburger Morgenpost"

Mehr lesen über
Verwandte Artikel