Kampf gegen Deflation EBZ-Chef Draghi: "Jederzeit bereit, den Druck zu erhöhen"

Europas Chef-Notenbanker verschärft seinen Kurs gegen die drohende Deflation - trotz der jüngsten Kritik an seinem Tabubrüchen. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann verweigert einen Kommentar zu Draghis Aussagen in Frankfurt.
EZB-Chef Mario Draghi während seiner Rede am Freitag in Frankfurt.

EZB-Chef Mario Draghi während seiner Rede am Freitag in Frankfurt.

Foto: AFP
Andreas Framke ist Redakteur der Nachrichtenagentur Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel