Rekordbeschäftigung Beitrag zur Arbeitslosenversicherung könnte sinken

Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland kletterte in 2017 so kräftig wie seit zehn Jahren nicht mehr. Der wirtschaftliche Aufschwung soll anhalten, die Beschäftigung steigen. Weil die Reserven der Bundesagentur für Arbeit auf Rekordhöhe anwachsen, werden die Forderungen nach einer Senkung des Beitragssatzes zur Arbeitslosenversicherung immer lauter.
Jobs, Jobs, Jobs: Immer mehr Menschen in Deutschland sind dank der guten Konjunktur erwerbstätig. Die meisten neuen Stellen entstanden im vergangenen Jahr im Dienstleistungsbereich

Jobs, Jobs, Jobs: Immer mehr Menschen in Deutschland sind dank der guten Konjunktur erwerbstätig. Die meisten neuen Stellen entstanden im vergangenen Jahr im Dienstleistungsbereich

Foto: Bernd W¸stneck/ picture alliance / dpa
rei/dpa/Reuters
Mehr lesen über