Schuldenkrise Wirtschaft in der Euro-Zone schrumpft

Die Wirtschaft in der Euro-Zone ist erstmals seit zweieinhalb Jahren geschrumpft. Im vierten Quartal ging das Bruttoinlandsprodukt um 0,3 Prozent zurück. Während Deutschland, Italien und die Niederlande schwächelten, bildete Frankreich eine positive Ausnahme.
Bankhandelsraum in Frankfurt (Main): Die Wirtschaft legt eine Atempause ein

Bankhandelsraum in Frankfurt (Main): Die Wirtschaft legt eine Atempause ein

Foto: DDP
nis/rtr/dpa-afx
Mehr lesen über
Verwandte Artikel