DIW-Prognose 2012 Euro-Krise sorgt für Konjunkturdelle

Die Euro-Krise wird die deutsche Wirtschaft im ersten Halbjahr 2012 spürbar ausbremsen. Davon gehen die Experten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung aus und korrigieren ihre Jahresprognose nach unten. Ab Mitte des Jahres gehe es dann wieder aufwärts - sofern die Politik mitspielt.
Konjunkturdelle befürchtet: In 2012 wird die deutsche Wirtschaft nach Meinung des DIW nur um 0,6 Prozent wachsen

Konjunkturdelle befürchtet: In 2012 wird die deutsche Wirtschaft nach Meinung des DIW nur um 0,6 Prozent wachsen

Foto: Oliver Berg/ dpa
mg/dpa
Mehr lesen über