Folge des Aufschwungs Insolvenzschaden sinkt auf Rekordtief

Trotz spektakulärer Fälle wie Manroland oder Teldafax dürfte 2011 als besonders ruhiges Jahr in die Insolvenzstatistik eingehen. Noch nie seit Bestehen der Insolvenzordnung war der Schaden der Gläubiger aus Unternehmenspleiten so gering. Auch die privaten Bilanzen haben sich verbessert.
Insolvenzfall Manroland: Planinsolvenzen zur Sanierung des Pleitefalls sind noch rar

Insolvenzfall Manroland: Planinsolvenzen zur Sanierung des Pleitefalls sind noch rar

Foto: DPA
ak/dpa/dapd
Mehr lesen über