Inflation Umsatz im Einzelhandel bricht ein

Deutschlands Einzelhändler haben im März überraschend einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die anziehende Inflation dämpfte die Kauflust der Verbraucher, die Umsätze sanken um 2 Prozent. Besonders die Warenhäuser wurden von den Kunden verschmäht.
Keine Lust am Shoppen: Warenhäuser setzten im März 5,5 Prozent weniger um als im Vorjahresmonat

Keine Lust am Shoppen: Warenhäuser setzten im März 5,5 Prozent weniger um als im Vorjahresmonat

Foto: DPA
mg/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel