Prognose Winterwetter dämpft Wachstum

Nicht nur der Verkehr stöhnt über das strenge Winterwetter, auch das Baugewerbe leidet unter den eisigen Temperaturen. DIHK-Chefvolkswirt Volker Treier befürchtet gar eine Verlangsamung des gesamten Wirtschaftswachstums um einen halben Prozentpunkt.
Eingefroren: Bei den eisigen Temperaturen gehen die Arbeiten auf deutschen Baustellen nur noch eingeschränkt voran

Eingefroren: Bei den eisigen Temperaturen gehen die Arbeiten auf deutschen Baustellen nur noch eingeschränkt voran

Foto: DPA
mg/afp
Mehr lesen über