Städte und Gemeinden Defizit steigt trotz höherer Einnahmen

Die Finanzlage der Kommunen in Deutschland hat sich verschlechtert. In den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres ist deren Defizit im Jahresvergleich um rund 2,5 Milliarden auf 9,2 Milliarden Euro gestiegen. Und das trotz Konjunkturaufschwung und höherer Steuereinnahmen.
Wuppertal: Beispiel für hohes Minus in der Stadtkasse

Wuppertal: Beispiel für hohes Minus in der Stadtkasse

Foto: Franz-Peter Tschauner/ dpa
kst/dpa-afx/apd