Internationaler Währungsfonds Schlammschlacht um IWF-Chefin Georgiewa

Hat Währungsfonds-Chefin Kristalina Georgiewa in ihrem früheren Job bei der Weltbank ein Ranking manipuliert? Darüber ist ein regelrechter Gelehrtenstreit ausgebrochen. Die Protagonisten: einige der renommiertesten Ökonomen der Welt.
In der Kritik: IWF-Chefin Kristalina Georgiewa (68)

In der Kritik: IWF-Chefin Kristalina Georgiewa (68)

Foto: Liu Jie / dpa
IWF und Weltbank
cs